Winterwanderung der Tischtennisabteilung des TV Münster 1902 e.V.

Am Samstag den 24.01.2015 war es wieder soweit und die alljährliche Winterwanderung der TT Abteilung des TV Münster 02 stand an. Das diesjährige Ziel war die Gaststätte „Zum Taunus“ in Selters-Haintchen.

Pünktlich um 15:00 Uhr waren alle 19 Wanderer im Münsterer Ortskern erschienen und bereit für den Abmarsch. In diesem Jahr machte der Begriff Winterwanderung seinem Namen alle Ehre. Seit langem konnten wir durch eine verschneite Landschaft wandern und wurden teils von heftigem Schneefall begleitet – dieser hätte mitunter gerne etwas weniger heftig ausfallen können.

Um den Ausflug entspannt zu beginnen, verlief der Weg anfangs auf alt bekannten Pfaden. Vom Ortskern Richtung Hessenstraße und kurz darüber hinaus. Hier, wo nun eine neue Route eingeschlagen wurde, war auch der Platz für den ersten Umtrunk. Erfreulicherweise waren in diesem Jahr viele junge Nachwuchsspieler mit von der Partie und so gab es neben den diversen alkoholischen Verpflegungen auch Leckereien und Getränke für die jüngere Generation. Nach dem obligatorischen Beweisfoto ging es ab hier durch den Wald und über die Wiesen gen Haintchen.

Am Ziel unserer Wanderung wurden noch schnell die Reste des Proviants gelehrt und dann ging es ab in die Wärme der gemütlichen Gaststätte „Zum Taunus“. Die Wanderer wurden dort schon von den 6 Nichtwanderern empfangen und so haben nach einigem hin und her alle einen Platz am Tisch gefunden.

Nach einer kurzen Ansprache und eines kleinen Rückblicks auf das vergangene Jahr 2014 des Abteilungsleiters und des 2. TV Vorsitzenden konnte das wohlverdiente Mahl beginnen. Im Anschluss daran wurde dann endlich die Kegelbahn unsicher gemacht.

Zwei geloste Teams spielten ein spannendes, kurzweiliges und amüsantes Turnier, welches mit einem glücklichen Unentschieden endete und somit auch die Winterwanderung 2015 abschloss.