Mini Garde wurde erfolgreich gegründet

Am Sonntag, dem 20. September 2015, wurde die Mini Garde als neuer Bestandteil der Tanzsportabteilung des TV Münster gegründet.

In einer ca. einstündigen Informationsveranstaltung stellten die Übungsleiterinnen Miriam Ketter und Annika Gattinger zusammen mit dem 1. Vereinsvorsitzenden Stefan Giebl das Konzept der neuen Tanzgruppe vor. Zu der Veranstaltung waren zahlreiche Kinder mit ihren Eltern am Sonntag Nachmittag in der Mehrzweckhalle erschienen. Sie konnten sich dort nicht nur über alles rund um die Mini Garde schlau machen, sondern auch noch im Anschluss an einer Begehung der Baustelle unter der Leitung von Stefan Giebl teilnehmen.

Zur Freude der Übungsleiterinnen und aller anderen Vereinsverantwortlichen stieß das Tanzangebot bei den 6-12-jährigen Mädchen auf vollen Anklang. Deshalb wird nun ab dem 1. November 2015 jeden Sonntag Nachmittag im Turnraum des Münsterer Kindergartens Gardetanz geübt (Uhrzeiten wöchentlich wechselnd jeweils von 16:30-18:30 Uhr oder 15:00-17:00 Uhr). Ab dem 20.12.15 findet das Training in der MZH statt.

Wer die Informationsveranstaltung verpasst hat, aber gerne bei der Mini Garde mitmachen möchte, kann hier eine Anmeldung herunterladen, diese ausfüllen und bei Annika Gattinger abgeben:

Informationen und Anmeldung zur Mini Garde

Zwei Tage stand Münster im sportlichen Wettkampf

Am 27.06. und am 28.06. fanden die mittlerweile traditionellen Ortswettkämpfe in Münster statt. Auf dem wunderbar hergerichteten Rasenplatz in Münster wurde bei äußerst tollem Wetter wieder guter Sport von allen Teilnehmern geboten, mit dem Ziel, das „Deutsche Sportabzeichen“ zu erringen.

Am 27.06. kämpften 7 Faustballmannschaften um den begehrten Wanderpokal. Im spannenden Finalspiel gewannen die „Raff- Nix“ und schickten die „Löwen“, wie schon im letzten Jahr, auf den 2. Platz. Um den 3. Platz kämpften „Kevin und die wilden 13“ gegen die „6 Fäuste für ein Halleluja“. Als einzige Damen-Mannschaft standen die „Verrückten Hühner“ mit großem Einsatz ihren Mann.

Das Publikum bekam schöne und spannende Ballwechsel zu sehen, welches die Mannschaften mit großem Applaus anfeuerte.

In der Pause sorgten Koordinations- und Geschicklichkeitsspiele für lustige Abwechslung. Bei den Spielen „Gummistiefel-Wasserlaufen“, „Sommerski“ und „Wörterbilden“ war die Stimmung riesig. Als Sieger der Spiele gingen die „Löwen“ hervor und gewannen den Spielepokal.

Der Wettergott hielt sein Versprechen bis weit in die Abendstunden, sodass ausgelassen gefeiert werden konnte. Die Teilnehmer ließen den ersten Wettkampftag bei guter Laune und gutem Essen ausklingen.

Am Sonntag, den 28.06., ging es in den 2. Wettkampftag mit den leichtathletischen Wettkämpfen für das „Deutsche Sportabzeichen“. In vier Kategorien konnten die Teilnehmer ihre Sportlichkeit zeigen. Eine große Teilnehmerzahl überraschte die Veranstalter. In den Altersgruppen „Kleinkind“ bis „50 plus“ kämpften die Sportler um ihre Medaillen.

Hier geht’s zur Bildergalerie.

Gründung einer neuen Mini Garde

Alle Mädels aufgepasst!

Du bist zwischen 6 und 12 Jahre alt und hast Spaß an Tanz und Musik? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir, die Gardetanz-Übungsleiterinnen des TV Münster Annika und Miriam, planen die Gründung einer Mini Garde und würden dich gerne in unserem Team dabei haben. Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse. Mit der Mini Garde lernen wir zusammen einen Tanz für die Kappensitzungen am 23. und 30. Januar 2016.

Deshalb laden wir dich ganz herzlich zu unserer Info-Veranstaltung am Sonntag, den 20.09.2015, um 15 Uhr in die Mehrzweckhalle in Münster ein. Bring bitte auch deine Eltern und gerne auch Freundinnen von dir mit. Um an der Info-Veranstaltung teilzunehmen, musst du kein Mitglied im Turnverein sein.

Wir freuen uns auf dich!